Seitenheadline

Seiteninhalt

Die Elternvertretung

Die Interessen der Eltern werden auf Klassenebene durch die Klassenelternvertreter und auf Schulebene durch den Schulelternbeirat vertreten. Die Elternvertreter sind Ansprechpartner der Eltern und Mittler zwischen Eltern und Schule. Der Schulelternbeirat wird in alle Entscheidungen der Schule einbezogen.

Die Elternvertreter der neuen 1. Klassen werden im Rahmen des ersten Elternabends gewählt. Neuwahlen erfolgen auch für die Schulelternvertreter, die ausgeschieden sind (ehem. 4. Klassen).

Der Schulelternbeirat ist die Vertretung der Eltern gegenüber der Schulleitung an der Grundschule. Er besteht aus den Vorsitzenden der Klassenelternbeiräte der einzelnen Klassen bzw. bei Verhinderung deren Vertreter. Die Wahlperiode beträgt zwei Jahre. Spätestens mit Ausscheiden des Kindes aus der Schule endet die Amtszeit von Elternvertretern.

Die aktuelle Besetzung der einzelnen Funktionen der Schulelternvertreter wurde in der Schulelternbeiratssitzung für das Schuljahr 2013/2014 wie folgt festgelegt:

 

Vorstand des Schulelternbeirates

Name  Klasse  Telefon  E-Mail 
1. Vorsitzender        
Tim Retzlaff      2b   888336      eltern-lse@web.de     
1. stellvertretende Vorsitzende        
Kati Hewig  3c  888861  kathewig@gmail.com 
Beisitzer       
Mareike Kolster      4c  750010      post@mareike-kolster.de   
Ole Haß  2b  0177 5675088      
Christin Doeppner      1c      8859633           christin.doeppner@yahoo.de     

 

 

Mitglieder der Schulkonferenz

Als Mitglieder der Schulkonferenz werden von Elternseite je Klassenstufe 2-3 Klassenelternvertreter gewählt. Die Schulkonferenz besteht an unserer Schule aus den Elternvertretern und Lehrern. Die Anzahl der Mitglieder der Schulkonferenz richtet sich nach der Anzahl der Schülerinnen/Schüler der Schule, Lehrer und Eltern sind gleich stark vertreten. Die Schulkonferenz hat echte Beschlusszuständigkeiten bzw. Anhörungsrecht. Im Rahmen ihrer Aufgaben ist die Schulkonferenz das höchste Beschlussorgan der Schule.

Die Mitglieder der Schulkonferenz haben das Recht Anträge zur Tagesordnung zu stellen, die Einberufung einer Sitzung zu verlangen und rechtzeitig die Tagungsunterlagen zu erhalten. Sie sind verpflichtet an den Sitzungen teilzunehmen und Verschwiegenheit über ihre Tätigkeit zu bewahren.

Als Elternvertreter der Schulkonferenz wurden  gewählt:

Frau Bales 1d
Frau Muchowski 1a
Herr Haß 2b
Frau Risske 2c
Frau Rühmann 3a
Frau Hewig 3c
Herr Retzlaff 3b
Frau Kolster  3c

Hier können Sie die Protokolle der Schulelternbeiratssitzungen der letzten drei Jahre einsehen:

Protokoll SEB 07.02.2011
Protokoll SEB 09.06.2011
Protokoll SEB 12.09.2011
Protokoll SEB 19.03.2012
Protokoll SEB 21.05.2012
Protokoll SEB 10.09.2012
Protokoll SEB 20.03.2013
Protokoll SEB 03.06.2013
Protokoll SEB 24.03.2014
Protokoll SEB 23.06.2014
Protokoll SEB 29.09.2014
Protokoll SEB 23.02.2015
Protokoll SEB 08.06.2015
Protokoll SEB 05.10.2015
Protokoll SEB 29.02.2016
Protokoll SEB 04.10.2016