jüL

jüL

JüL bedeutet jahrgangsübergreifendes Lernen. Das heißt, dass Kinder unterschiedlicher Jahrgangsstufen (z.B. 1/2) zusammen lernen.


Formen des jüL an unserer Schule

Um ein Kennenlernen und ein soziales Miteinander der Schüler in der Eingangsphase zu gewährleisten haben wir im Konzept zur Eingangsphase verschiedene Maßnahmen aufgezeigt.

Am Standort Brügge wird als besonderes pädagogisches Angebot ab dem Schuljahr 2014/15 jahrgangsübergreifend unterrichtet. Seit dem Schuljahr 2018/19 werden die Fächer Deutsch und Mathematik getrennt nach Klassenstufen unterrichtet.

Außerdem gestalten wir jahrgangsübergreifendes Lernen in Form von Förder- und Forderunterricht, AGs sowie Projekttagen. Auch das Fach Philosophie wird jahrgangsübergreifend – Klassenstufe 1 bis 4 – unterrichtet.

Alle 4 Jahre findet eine Projektwoche zum Thema “Zirkus” statt. Hier arbeiten wir gemischt quer durch die Klassestufen 1-4.