Seitenheadline

Seiteninhalt

Vorwort

Im Jahre 1999 begannen die ersten Arbeiten am Schulprogramm. Eltern, Schulleitung und Lehrkräfte fanden sich zusammen, um eine gemeinsame Grundlage für das Lehren, Leben und Lernen in der Schule zu erarbeiten. Im Laufe dieser Jahre entstand auf der Basis einer immer intensiveren Zusammenarbeit zwischen den Gruppen eine Sammlung von Ideen, Aktionen und Beschlüssen, die das Schulprogramm, als Basis der schulischen Weiterentwicklung wachsen ließen.

Die Zusammenlegung der Grundschulen in Brügge und Wattenbek im Jahr 2011 brachte eine Überarbeitung und Zusammenführung  beider Schulprogramme mit sich. Unser gemeinsamer Leitgedanke ist:

 

Brücken verbinden - Ich baue Brücken zu anderen

 

Um das Schulprogramm handhabbar zu machen, wurden einzelne Positionen zu Konzepten zusammengefasst. Dabei wurde selbstverständlich darauf geachtet, dass nichts von den guten Ideen aus der Vergangenheit verloren ging. (Die „Urfassung“ beider Schulprogramme kann jederzeit eingesehen werden.)