Seitenheadline

Seiteninhalt

Tanz in die Ferien

„Lass uns gehen“

 

Am Schulstandort Wattenbek wird  vor jeden Ferien getanzt

Es ist eine jahrelange wunderschöne Tradition, dass die Schüler und Schülerinnen der Landschule an der Eider in Wattenbek am letzten Schultag vor den Ferien, sich mit einem Tanz in die wohlverdiente Ruhepause verabschieden. Tanzen ist ein Leitthema des Sportunterrichtes. So üben die Schülerinnen und Schüler  in den Sportstunden und Pausen mit ihren Lehrerinnen den jeweiligen Ferientanz ein.

Hier ein Beispiel von den Herbstferien 2014:
Schon eine halbe Stunde vor Schulschluss trafen die ersten Eltern auf dem Schulhof ein, um beim Tanz freie Sicht zu haben. Sie bekamen ein buntes Bild voller Bewegung präsentiert.

Die schöne Herbstsonne passte genauso gut zum Anlass wie der Song „Lass uns gehen“, den Frau Sarah Schwarten ausgewählt hatte. Obwohl sie im Erziehungsjahr ist, studierte sie in der letzten Schulwoche in den großen Pausen mit den Kindern den Tanz ein. Beim Vortanzen wurde sie von Konrektorin Marion Albrecht tatkräftig unterstützt. Begleitet vom Beifall der Eltern und den guten Wünschen der Schulleiterin starteten dann alle fröhlich in die Herbstferien.