Seitenheadline

Seiteninhalt

Die Schülerbüchereien

Lesen gilt neben Schreiben und Rechnen als die wichtigste Kulturfertigkeit des Menschen. Um sich zu orientieren, muss man Ortstafeln und Wegweiser, Warnungstafeln und Beschriftungen von Verkehrsschildern lesen und verstehen können. Höhere Ansprüche an die Lesefertigkeit stellen bereits Beipackzettel von Medikamenten oder Bedienungsanleitungen von Geräten. Informationen - wie man sie in Büchern findet, setzen eine gute Lesefertigkeit voraus. Besonders in der akademischen Welt nimmt das Lesen einen hohen Stellenwert ein.
Lesen bildet nicht nur, sondern ist eine Grundvoraussetzzung für das Schreiben. Wer viel liest, lernt oft auch richtig zu schreiben.
Deshalb haben wir an unserer Schule das Lesenlernen in den Mittelpunkt unserer Aufmerksamkeit gerückt. Dazu gehört es auch, den Kindern Spaß am Lesen zu vermitteln.

Wattenbek

Die Bücherei ist jeden Dienstag von 9:10 bis 9:25 Uhr und von
10:10 bis 10:30 Uhr im Fliegenden Klassenzimmer geöffnet.
Sie hat ca. 1655 verschiedene Bücher und 102 Hörbücher. Zum Bestand gehören: Was ist Was-, Tier-, Märchen-, Krimibücher und noch vieles mehr. Man darf 1 Buch 1 Woche lang ausleihen. Zwei ehemalige Mütter haben die Bücherei aufgebaut. Sie verleihen Bücher an alle Kinder der Schule.

Brügge

Hier kommt die Fahrbücherei zu folgenden Terminen um 11:00 Uhr direkt auf den Schulhof:

Donnerstags am:

30.06.2016
21.07.2016
01.09.2016
22.09.2016
13.10.2016
17.11.2016
08.12.2016

Die Schüler besuchen klassenweise den Bücherbus und können sich viel interessante Lektüre ausleihen.

Außerdem gibt es im Computerraum eine kleine Bibliothek, die die Schüler der 4. Klasse betreuen.