Seitenheadline

Seiteninhalt

Offene Ganztagsschule

Liebe Eltern,

die Schule ist immer mehr aufgefordert, auch außerhalb der Unterrichtszeiten für die Kinder zu sorgen. Der Nachmittag rückt mehr und mehr in den Fokus, um individuelle Fähigkeiten und Interessen der Kinder zu fördern und Benachteiligungen abzubauen. Dazu gehören auch ein warmes Mittagessen, Unterstützung bei den Hausaufgaben und eine sinnvolle Freizeitgestaltung.

Die offene Ganztagsschule bietet ergänzend zum planmäßigen Unterricht ein freiwilliges schulisches Angebot für eine ganztägige Förderung und Betreuung von Schülern und Schülerinnen der Landschule an der Eider an. Das pädagogische Konzept gilt für beide Standorte, Wattenbek und Brügge.

Der Unterricht findet wie gewohnt am Vormittag im Klassenverband statt. Diejenigen Schülerinnen und Schüler, die für den offenen Ganztag angemeldet sind, besuchen im Anschluss das Ganztagsangebot. Die pädagogische Arbeit am Kind steht dabei im Mittelpunkt. Daher gehören zu einer familiengerechten Betreuung unter anderem:

  • die Begleitung und Ritualisierung des Mittagessens
  • Begleitung, Unterstützung, Anleitung und Förderung bei den Hausaufgaben
  • die Betreuung und Begleitung im organisierten oder freien Spiel
  • altersentsprechende Freizeitaktivitäten am Nachmittag in Zusammenarbeit mit der Kinder- und Jugendhilfe sowie weiteren außerschulischen Partnern